Herzlich Willkommen auf der Homepage von der Gutsschänke am Römerberg

DSC_0992.JPG

 

Wir haben vom 01.01.2022 bis einschließlich

3.02.2022 geschlossen wir bitten um ihr Verständnis

 

 

 

 

Neunundzwanzigste Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (29. CoBeLVO)
Vom 3. Dezember 202124.11.202

Zutrittskontrolle

Die Betreiber/Unternehmer sind bei der Einlasskontrolle verpflichtet (§3 Absatz 6) sich einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis der Gäste (ab 16 Jahren) vorzeigen zu lassen und diesen in Verbindung mit dem 2G-Nachweis zu kontrollieren.

 

Warnstufensystem

Das bisher geltende Warnstufensystem anhand der drei Leitindikatoren wird nicht fortgeführt. Stattdessen ist nach der 28. CoBeLVO nunmehr allein die landesweite
„7-Tage- Hospitalisierungs-Inzidenz“ (= Zahl der neu aufgenommenen Hospiltalisierungsfälle mit COVID-19-Erkrankungen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner) Maßstab für die jeweiligen Schutzmaßnahmen

Es gilt die 2G­­ + Regelung   (ab Samsatg den 4.12.2021)

Der Zutritt zur Innengastronomie ist nur für Geimpfte und Genesene mit Negativem Corona- Test zulässig (dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein).

Die Testpflicht entfällt für Personen mit einer Corona- Auffrischungsimpfung (einer Sogenannten Booster Impfung).

Kinder bis einschließlich 12 Jahre (+ 3 Monate) benötigen keine Impfung oder einen Test.

Für Personen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können, wird eine qualifizierte ärztliche Bescheinigung über die entsprechende Diagnose benötigt.

Für Minderjährige, die älter als 12 Jahre (+ 3 Monate) sind, wird ein Test benötigt.

In beiden Ausnahmefällen müssen die entsprechenden Personen dann aber einen Testnachweis nach § 3 Abs. 5 vorlegen (nicht älter als 24 Stunden).

Testpflicht (§ 3 Abs. 5)

​ im Gastgewerbe soll eine Selbsttest – dann unter Aufsicht des Betriebes – unmittelbar vor dem Betreten der Einrichtung genügen.

Grundsätzlich

Es gilt weiterhin die Kontakterfassung aller Personen.

 

Maskenpflicht nach § 3 Abs. 2 Satz 2

Für Gäste und Personal

die Maskenpflicht entfällt, wenn ein fester Platz eingenommen wird oder
beim Verzehr von Speisen und Getränken,

auf dem Weg zum Tisch oder zur Toilette muss die Maske weiterhin getragen werden. Es müssen medizinische Masken getragen werden, also sogenannte OP-Masken oder Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2.

Plausibilitätsprüfung

Die oder der zur Datenerhebung Verpflichtete hat zu prüfen, ob die angegebenen Kontaktdaten vollständig sind und ob diese offenkundig falsche Angaben enthalten. Personen, die die Erhebung ihrer Kontaktdaten verweigern oder offenkundig falsche oder unvollständige Angaben machen, sind von dem Besuch oder der Nutzung der Einrichtung oder von der Teilnahme an der Ansammlung oder Zusammenkunft durch den Betreiber der Einrichtung oder Veranlasser der Ansammlung oder sonstigen Zusammenkunft auszuschließen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

DSC_0984.JPG
Logo Römerberg in farbe freigestellt.pn